Detailansicht • Übersicht • Suchen • Bearbeiten • Eintragen


Sternenhimmel im Dezember 2022

27.11.2022, 18:25, von KP Haupt

PDF-Datei



Die Nächte im November werden aber vom roten Planeten Mars geprägt. Die ganze Nacht über ist Mars als helles Himmelsobjekt sehr auffällig: abends geht Mars im Osten auf, steht nach Mitternacht hoch im Süden und geht dann morgens im Westen unter. Am 8.12. steht er gegen 7.00 Uhr morgens im Sternbild Stier der Sonne genau gegenüber. Das nennt man dann die Oppositionsstellung des Mars. Im Planetensystem stehen dann Sonne - Erde – Mars auf einer Linie. Mit 82 Millionen km erreicht er seinen kleinsten Abstand zur Erde in diesem Winter. Das ist eher Mittelmaß, es gibt Marsoppositionen, da steht er uns wesentlich näher. Mars ist nur halb so groß wie die Erde. Wegen der geringen Schwerkraft hat er seine Atmosphäre, die fast nur aus Kohlendioxyd besteht, weitgehend verloren. Sie ist nur noch extrem dünn (weiterlesen in der angefügten PDF-Datei).



*Spamschutz: Ersetzen Sie [at] durch @