Detailansicht • Übersicht • Suchen • Bearbeiten • Eintragen


Bericht von der Mondfinsternis

31.07.2018, 06:32, von KP Haupt

PDF-Datei



Schon vor 20.00 Uhr kamen die ersten Besucher/innen, der Einführungsvortrag von J.Plum wurde von 100 Personen besucht. Danach erläuterte KP Haupt ebenfalls vor 100 Gästen die Finsterniszyklen. Danach warteten alle auf das Auftauchen des verfinsterten Mondes am dunstigen Horizont. Zwischenzeitlich gab es einen kurzen Blick auf den Abendstern Venus. Mit Mühe konnte man den Mond nach 21.45 Uhr in der Dämmerung erkennen.

Auf dem Bild (22.08 Uhr) rechts erkennt man den noch aufgehellten rechten Teil des Kernschattens. Inzwischen konnten zwei sehr helle Iridium-Flares beobachtet werden. Um 22.32 Uhr zog die ISS zum ersten Mal über Kassel und am Horizont tauchte der in Opposition stehende Mars auf.

Weiterlesen in der PDF-Datei im Anhang



*Spamschutz: Ersetzen Sie [at] durch @