Alle • Vereinsnachrichten • Beobachtungen • Blick in den Himmel • Suchen • Eintragen
<< >>


Sternwarte online-Führungen/Vorträge (07.10.2021)
Ab sofort gibt es jeden Freitag um 20.00 Uhr eine Online Veranstaltung in der Sternwarte auf dem SFN. Man kann unter www.sfn-kassel.de/live direkt einschalten und den Stream live ansehen. Dort ist er auch noch einige Tage später abrufbar.

Jeweils um 20.00 Uhr halten Mark Woskowski und Klaus-Peter Haupt abwechselnd kurze Vorträge zu einem aktuellen Thema. Anschließend findet eine Online-Führung in der Sternwarte statt. Am kommenden Freitag bin ich dran, mit einem Kurzvortrag zu: Gibt es eine zweite Dunkle Energie?

Heiligabend und Silvester fallen auch auf einen Freitag. Da wird es ein Weihnachts- bzw. Silvester-Special geben! [mehr]

Rundgang in der Sternwarte (11.02.2021)
Die Sternwarte des Astronomischen Arbeitskreis Kassel befindet sich auf dem Dach des SFN. Unser Vorsitzender hat ein kleines Video gedreht, in dem die Instrumente kurz vorgestellt werden.

www.youtube.com/watch?v=9eJYT0o18Z4 [mehr]

Bild
Neue Homepage unseres Vorsitzenden (16.11.2020)
Der Vereinsvorsitzende KP Haupt hat ab sofort eine eigene Homepage, von der aus man nicht nur alle Beiträge aus dem Bereich der Astronomie und alle seine Vorträge erreicht, sondern auch zusätzlich weitere Meldungen aus dem Bereich Wissenschaft, Natur und Schule.

www.natur-science-schule.info [mehr]

Vortragsreihe zum Thema: Klima (06.12.2019)
Es gibt eine neue Vortragsreihe: Klima-Café im SFN.

Das Programm ist im Anhang. [mehr]

Bild
Bericht von der Mondfinsternis (31.07.2018)
Schon vor 20.00 Uhr kamen die ersten Besucher/innen, der Einführungsvortrag von J.Plum wurde von 100 Personen besucht. Danach erläuterte KP Haupt ebenfalls vor 100 Gästen die Finsterniszyklen. Danach warteten alle auf das Auftauchen des verfinsterten Mondes am dunstigen Horizont. Zwischenzeitlich gab es einen kurzen Blick auf den Abendstern Venus. Mit Mühe konnte man den Mond nach 21.45 Uhr in der Dämmerung erkennen.

Auf dem Bild (22.08 Uhr) rechts erkennt man den noch aufgehellten rechten Teil des Kernschattens. Inzwischen konnten zwei sehr helle Iridium-Flares beobachtet werden. Um 22.32 Uhr zog die ISS zum ersten Mal über Kassel und am Horizont tauchte der in Opposition stehende Mars auf.

Weiterlesen in der PDF-Datei im Anhang [mehr]

Programm des Mint Schülerkongresses (05.06.2018)
siehe angefügte PDF-Datei. [mehr]

Bericht vom Schülerkongress (26.06.2017)
Von einem eigenen großen Planetarium über die Apollo 13 Kapsel bis hin zu der Ausstellung des bekannten Astrofotographen Sebastian Voltmer und unserem Marsrover auf einer großen Marslandschaft gab es viel Spektakuläres zu bestaunen. Aber auch die zahlreichen Workshops und Vorträge bis in die Nachtstunden hinein boten ein vielfältiges Spektrum aller MINT – Bereiche.
Weit über 2500 Voranmeldungen und viele spontane Besucher zeigten das große Interesse.
Ein weiteres Highlight war die Verkündung einer für viele Jahre geplanten Kooperation mit der Schule Nr. 17 in Nowy Urengoi, die als forschende Schule unserer Arbeit im SFN sehr nahe kommt.

Weiterlesen mit vielen Fotos in der angehängten PDF-Datei [mehr]

Einladung zum Mint-Schülerkongress (05.06.2017)
Am Ende eines jeden Schuljahres veranstalten wir einen MINTSchülerkongress, zu dem wir Schüler und auch Erwachsene aus ganz Nordhessen einladen. Wir wollen Ihnen die Bedeutung von MINT und die Ergebnisse der einjährigen Forschungsarbeit der Schüler des SFN zeigen.
Der diesjährige Schülerkongress steht unter dem Motto „Von der Erde bis zu den Sternen“ und legt seinen Schwerpunkt auf die Astro- und Geophysik, aber natürlich werden auch alle anderen MINT-Bereiche vertreten sein.
Neben Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden, wird dieses Jahr auch eine ganz besondere Ausstellung zu besuchen sein:
- Apollo13 Kapsel aus dem gleichnamigen Film
- Planetarium mit Vortrag & Show
- Marslandschaft mit interaktivem Marsrover (Projekt des SFN)
- Astronomie-Fotoausstellung des weltbekannten Astrofotografen Sebastian Voltmer
- Planeten und Co. zum Anfassen
- Show der Physikusse

Details in der angefügten PDF-Datei [mehr]

Neu: Handy-App für den Sternenhimmel über Kassel (21.03.2017)
Nun kann man sich auch mit dem Smartphone über aktuelle astronomische Ereignisse und Termine in und über Nordhessen informieren:

In der kostenlosen Astronomie Kassel App erhalten Sie Informationen zu:

-Aktuelle astronomische Ereignisse am Himmel über Kassel und Umgebung
- Immer mal wieder einen atuellen Blick durch eines usnerer Fernrohre oder auf die Sternwarten-Plattform
-Veranstaltungen zu naturwissenschaftlichen, insbesondere astronomischen Themen im SFN und bei Partnern
-Neuen Forschungsergebnissen aus der Astronomie und Physik
-Ergebnisse und Beschreibungen astronomischer Projekte im SFN
und bald noch einiges mehr

Alle Neuigkeiten in Kurzform, gegebenenfalls mit Links und Bildern,

so erhalten Sie alle interessanten Neuigkeiten direkt auf ihr Smartphone oder Tablet:

starsapp.sfn-kassel.de

Diese App ist ein Kooperationsprojekt zwischen:

Schülerforschungszentrum Nordhessen SFN der Universität Kassel
Astronomischer Arbeitskreis Kassel (AAK) e.V.
Hessisch-Niedersächsische Allgemeine HNA [mehr]

Einladung: Workshop Astronomie und Astrophysik (10.06.2016)
Exoplaneten: Fremde Welten im Kosmos
Saint-Michel Observatorium , Südfrankreich

Sonntag, 23.Oktober – Samstag, 29.Oktober 2016

Abfahrt: Sonntag, 23.10., 17.00 Uhr Busbahnhof
Wilhelmshöhe

Fahrt im modernen Reisebus mit Schlafsesseln

Ankunft am Montagvormittag
Beginn des Workshops mit dem Mittagessen am
Montag
Ende des Workshops mit dem Mittagessen am Freitag

Abfahrt: Freitagnachmittag
Aufenthalt in Grenoble mit Besichtigung

Rückkehr: Samstag 29.10. gegen 7.00 Uhr in Kassel

Details siehe: www.dropbox.com/s/k8rl0g6zu4mukyy/Workshop.pdf [mehr]
<< >>